Neben Freizeitgestaltung, Sport, Volkstanz und all den anderen interessanten Dingen, die wir so unternehmen, soll der Ernst des Lebens nicht zu kurz kommen.
Wir haben Interesse an unserer Umwelt, neues kennen zu lernen und unseren Horizont zu erweitern.
Aus diesem Grunde veranstalten wir regelmäßig Themenabende zu Sachgebieten, die uns interessieren. Unter anderem sprachen und diskutierten wir schon über Pro- und Contra der Organverpflanzung oder über die Macht- und Auswirkung der Medien.
Hin und wieder laden wir uns auch Vortragsgäste ein, wie zum Beispiel Mitarbeiter der Drogenberatungsstelle.
Auch hatten wir schon mal einen HIV-positiven jungen Mann zu Gast, der uns aus seinem Leben und den Problemen, die sich aus seiner Krankheit für ihn ergeben erzählte. Nennenswert sind hier auch zwei Radiosendungen, die wir im Rahmen eines Themenabends produziert haben.
Auch hier zeigt sich einmal mehr die Vielfältigkeit unseres Programmes , in dem eigentlich für jeden einmal etwas dabei seien sollte.