Am Wahlsonntag und somit auch am letzten richtig schönen Spätsommertag fuhren die Mutigsten aus der Landjugend in den Hochseilgarten nach Bad Oeynhausen. Dieser wurde auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau (Aqua Magica) in diesem Jahr neu eröffnet.

Nach einer Einweisung in das Anlegen der Sicherheitsgurte und das Verhalten im Parcours (K1? - K2?) ging es dann endlich los. Man konnte sein Können auf Pacouren in 4m, 8m und 12m Höhe testen, wobei neben der Höhe auch die Schwieirigkeit der Elemente zunahm.

hochseilgarten__1.JPG hochseilgarten__2.JPG hochseilgarten__3.JPG hochseilgarten__4.JPG hochseilgarten__5.JPG hochseilgarten__6.JPG hochseilgarten__7.JPG hochseilgarten__8.JPG hochseilgarten__9.JPG hochseilgarten__10.JPG 

Nachdem der Großteil der Gruppe schon erschöpft und froh, wieder festen Boden unter den Füßen zu haben, unten angekommen war, ging es für Tanja und Henning noch auf die 12m-Strecke - auch wenn dies so manch einer schon bereute, als er oben angekommen war.

hochseilgarten__11.JPG hochseilgarten__12.JPG hochseilgarten__13.JPG hochseilgarten__14.JPG

Obwohl viele am nächsten Tag einen ordentlich Muskelkater hatten, soll ein solcher Kletterausflug auf jeden Fall im nächsten Jahr noch einmal in Angriff genommen werden.

Schreibe einen Kommentar