Die Feier zum 60jährigen Jubiläum war ein großer Erfolg!

Im Jahre 1948 wurde in Preußisch Oldendorf und den umliegenden Dörfern ein Verein für jungen Menschen vom Lande gegründet - die Landjugend.

Und heute - 60 Jahre später - gibt es die Gruppe immer noch. Wahrscheinlich hat sich einiges in den letzten 6 Jahrzehnten verändert, aber immer noch ist die Landjugend eine Gruppe, die gemeinsam Ihre Freizeit verbringt und viel Spaß hat.

So auch am 30. August! Zu diesem Datum hatten die aktiven Landjugendlichen alle Ehemaligen eingeladen, um gemeinsam zu feiern und in Erinnerungen zu schwelgen. Gefeiert wurde in Blasheim auf Diekmeyers Hof und Deele. Doch diese Deele hat - bevor die Feier steigen konnte - einen neuen Anstrich dringend nötig. Und so traf man sich bereits 4 Wochen vor dem großen Jubiläum um die ersten Vorbereitungen zu treffen.

Durch die Hilfe von vielen helfenden Händen erstrahlt die Deele nun wieder in strahlendem weiß und war mit Hilfe einiger Dekorationen ein klasse Ambiente für die Feier.

Seit Jahren ist der Volkstanz ein wichtiger Bestandteil der Landjugend. So durfte er auch nicht beim Jubiläum fehlen. Nach zwei Tänzen der aktiven Gruppe, durften alle Ehemaligen, die den Wolgaster noch kannten, auch mittanzen. Und dies hat erstaunlicherweise richtig gut geklappt.

Jubiläum1 Jubiläum2 Jubiläum4 Jubiläum5 Jubiläum6 Jubiläum7 Jubiläum8 Jubiläum11 Jubiläum12

Als es langsam dunkel wurde, zogen sich alle auf die Deele zurück und feierten bis in die frühen Morgenstunden eine tolle Party.

Jubiläum3 Jubiläum13 Jubiläum14 Jubiläum15 Jubiläum16 Jubiläum17 Jubiläum18 Jubiläum20 Jubiläum23Jubiläum24 Jubiläum27 Jubiläum26

Schreibe einen Kommentar